Häufige Fragen zur Umstellung

1. Warum wird mein Free-Mail Konto gekündigt?

Wir stel­len unser Free­Mail-Kon­to zum 30.06.2020 ein. Allen Free­Mail-Kun­den bie­ten wir an, auf unser neu­es Post­fach “Basi­cMail” umzu­stel­len. Denn in der Ver­gan­gen­heit haben eini­ge Nut­zer eine .ber­lin-E-Mail-Adres­se regis­triert, ohne sie zu nut­zen. So haben sie sie für ande­re geblockt. Das ist unfair den­je­ni­gen gegen­über, die die glei­che Adres­se ger­ne aktiv genutzt hätten.

2. Wieso kostet das Angebot jetzt etwas?

Basi­cMail kos­tet monat­lich einen Euro. Damit wol­len wir sicher­stel­len, dass nur die­je­ni­gen eine E‑Mail-Adres­se regis­trie­ren, die sie dann auch wirk­lich nutzen.

3. Welche neuen Services kommen für den höheren Preis dazu?

Wir arbei­ten an der Ein­füh­rung neu­er Fea­tures wie bei­spiels­wei­se eine Kalen­der­funk­ti­on, kön­nen aber noch nicht genau ver­spre­chen, wann wir sie ein­füh­ren. Du erfährst es auf jeden Fall direkt per E‑Mail.

4. Warum kündigt Ihr nur zwei Monate vorher?

Unse­re Geschäfts­be­din­gun­gen geben uns sechs Wochen vor. Wir infor­mie­ren Dich aber sogar acht Wochen vor­ab, um Dir mehr Zeit für eine Ent­schei­dung zu geben.

Kündigungs- und Umstellungsprozess

1. Wie funktioniert die Kündigung bzw. wie kann ich kündigen?

Du sen­dest uns per E‑Mail eine form­lo­se Nach­richt, dass Du Dein Kon­to zum 30.06.2020 kündigst.

2. Bekomme ich eine Kündigungsbestätigung?

Wir bestä­ti­gen Dir Dei­ne Kün­di­gung per E‑Mail.

3. Was passiert, wenn ich nicht reagiere? Wird mein Konto automatisch umgestellt?

Wenn Du nichts tust, wird Dein Kon­to auto­ma­tisch zum 30.06.2020 ein­ge­stellt. Dein Kon­to wird also nicht auto­ma­tisch umge­stellt, son­dern eingestellt.

4. Wie funktioniert die Umstellung auf BasicMail?

Fül­le hier­für bit­te bis spä­tes­tens 30.06.2020 das SEPA-Last­schrift­man­dat online aus. Der Betrag wird dann abge­bucht. Dein neu­er Ver­trags­zeit­raum beginnt mit der Abbu­chung und läuft für 12 Mona­te. Du kannst das SEPA-Man­dat aus­fül­len, nach­dem Du Dich in Dein Kon­to ein­ge­loggt hast.

5. Wie kann ich der Umstellung widersprechen?

Du musst der Umstel­lung nicht wider­spre­chen. Wenn Du nichts tust, wird Dein Kon­to auto­ma­tisch zum 30.06.2020 eingestellt.

Rechnungsstellung

1. Bekomme ich eine Rechnung für BasicMail?

Du bekommst per E‑Mail eine Rech­nung an Dei­ne E‑Mail-Adres­se. Alter­na­tiv ist sie in Dei­nem Kun­den­kon­to unter „Ein­stel­lun­gen -> Mein Kon­to” verfügbar.

2. Kann ich die Rechnung auf meine Firma ausstellen lassen?

Wir stel­len die Rech­nung an die Adres­se aus, die Du beim Anle­gen Dei­nes Kon­tos ange­ge­ben hast. Wenn die Rech­nung auf einen ande­ren Emp­fän­ger aus­ge­stellt wer­den soll, ruf bit­te unse­ren Sup­port an.

3. Wie kann ich umstellen, wenn ich jetzt gerade kein Geld wegen Corona habe? Kann ich später zahlen?

Das geht lei­der nicht.

Was passiert mit meinen Daten?

1. Kann jemand anderes ein E‑Mail-Postfach eröffnen auf den gleichen Namen, den ich registriert hatte?

Ja. Das ist aller­dings erst 6 Mona­te nach Löschung der E‑Mail-Adres­se möglich.

2. Nach welchem Zeitraum vergebt Ihr meine gelöschte E‑Mail-Adresse neu?

Eine gelösch­te E‑Mail-Adres­se ist 6 Mona­te nach Löschung blo­ckiert. Erst danach ist sie wie­der verfügbar.

3. Wie kann ich meine Daten sichern?

Du kannst Dei­ne Daten aus Dei­nem Post­fach via POP3 auf Dei­nem Rech­ner spei­chern. Dazu bin­dest Du Dein E‑Mail-Kon­to via POP3 in einen E‑Mail-Cli­ent Dei­ner Wahl ein. Wir emp­feh­len den fol­gen­den Cli­ent: https://www.heise.de/download/product/popman-47852. Danach kannst Du Dei­ne Mails her­un­ter­la­den. Die Benut­zer­ken­nung und das Pass­wort ent­spre­chen Dei­nem aktu­el­len Log­in für Dein Konto.

Der POP3-Ser­ver ist: mail.mail.berlin, der Port ist 110.

4. Könnt Ihr mir meine Daten aus dem Postfach zusenden?

Nein. Wir kön­nen Dir die Daten auf­grund der gel­ten­den Daten­schutz­re­geln (DSGVO) lei­der nicht per E‑Mail zusen­den. Aber Du kannst sie via POP3 selbst auf Dei­nem Rech­ner speichern.

5. Was macht Ihr mit meinen Daten und meinem Account? Löscht Ihr diese, und wenn ja, wann?

Alle Daten in Dei­nem E‑Mail-Post­fach wer­den einen Monat nach Ablauf der Kün­di­gungs­frist gelöscht, sofern Du nicht auf einen ande­ren Tarif umge­stellt hast.

Weitere Informationen 

1. Wieso stellt Ihr das Angebot ausgerechnet während der Corona-Epidemie auf kostenpflichtig um?

Wir berei­ten die Umstel­lung bereits seit Anfang des Jah­res vor. Auch wenn der Zeit­punkt ungüns­tig scheint, den­ken wir, dass jetzt ein guter Zeit­punkt sein kann, die eige­nen Online-Akti­vi­tä­ten zu überprüfen.

2. Wie kann ich sicher sein, dass es Mail.Berlin in ein paar Jahren noch gibt?

Mail.Berlin ist ein Pro­jekt der dot­BER­LIN GmbH & Co. KG und gehört zu kei­nem Kon­zern. Wir haben uns im Jahr 2005 gegrün­det, sind mit knapp 95 Gesell­schaf­tern in Ber­lin ver­an­kert und ste­hen für Kon­ti­nui­tät. Alle Ser­ver ste­hen in Deutsch­land und erfül­len die Rege­lun­gen der Euro­päi­schen Datenschutzgesetze.